TRIANGULUM


 

Klicken Sie hier zum Bericht in der Woche „Triangulum AufGlanegg“

 

EU Projekt TRIANGULUM : Hier klicken zum Download PROJEKTBESCHREIBUNG TRIANGULUM

Gemeinnütziges Projekt zur Erhaltung und Revitalisierung der Burg Glanegg
Projektierte Summe: € 220.000
Projektträger: Gemeinde Glanegg
Projektverantwortlicher : Jakob Koschutnig, Obm. Burgverein Glanegg
Tauchendorf 51
9556 Glanegg
T +43 650 6089859
E burgfeste@burg-glanegg.at
H www.burg-glanegg.at
Projektteam:
Jakob Koschutnig, Ing. Josef Schnabl, Gerald Schnabl, BG Guntram Samitz
Projektziel:
Die Burg Glanegg, ehemals drittgrößte Wehranlage Kärntens, soll vor dem Verfall geschützt und im gesamten Bereich für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Abschluss der baulichen Revitalisierungsarbeiten soll mit dem Projekt Triangulum erreicht sein.
Projektzeitraum:
2015 – 2017

 

Improve Your Life, Go The myEASY Way™